Im Park

Wassersport am Veluwemeer

Für Wassersportliebhaber ist das Veluwemeer ein Walhalla. Sie können beispielsweise Kanu fahren, eine Fahrt mit dem SUP oder Tretboot unternehmen oder ein Boot mieten. Bringen Sie Ihr eigenes Boot mit? In diesem Fall können Sie Ihr Boot zu Wasser lassen oder es an einem Steg andocken. Falls Sie mit dem Boot rausfahren, empfehlen wir Ihnen einen Besuch der malerischen Gemeinde Elburg oder alternativ Zeewolde, in der entgegengesetzten Richtung. Diese Orte bieten tolle Möglichkeiten, anzulegen und einkaufen zu gehen oder eine schöne Terrasse zu genießen.

Das Resort bietet einen besonderen Minihafen für Kinder, wo sie selbst kleine, elektrische Boote steuern und zu einem wahrhaftigen Kapitän mit einem Diplom werden können!

Wassersportmöglichkeiten:

  • Ein Motorboot mieten
  • Kanufahren
  • Treetboot-Ausflüge
  • SUP-Fahrten
  • Minihafen

Eigenes Boot

Es ist möglich, Ihr eigenes Boot mitzubringen. Es kann von April bis Oktober bei De Oude Pol zu Wasser gelassen werden. Dafür müssen Sie sich direkt an De Oude Pol wenden, um einen Termin zu vereinbaren und das mögliche Anlegen zu besprechen.

Wenn Sie Ihr Boot bei De Oude Pol für einen Tag zu Wasser lassen, müssen Sie 10,00 € für die Bootsrampe zahlen. Sollten Sie Ihr Boot für mehrere Tage anlegen wollen, müssen Sie nur die Anlegegebühr zahlen. Die Kosten betragen 2,50 € am Tag. Von April bis Oktober hat das Wasser im Hafen von De Oude Pol eine Höchsttiefe von 45cm.

Mehr Faciliteit overig und Veluwemeer (op het park)